Sie sind hier: Informationen
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Mitglied werden Links Aufgaben des jeweiligen Amtes
Allgemein: Rundenwettkämpfe Anfahrt

neues Waffenrecht

Das am 01.04.2003 in Kraft getretene Waffengesetz hat auch für die Sportschützen eine Vielzahl von Veränderungen mit sich gebracht, die im täglichen Vereinsleben beachtet werden müssen. Einen lückenlosen Überblick zu den Neuerungen bietet Ihnen der Deutsche Schützenbund auf seinen Internetseiten.

Nach dem neuen Waffengesetz bestehen mehrere Voraussetzungen für den Besitz und den Erwerb erlaubnispflichtiger Schusswaffen:

Schießen / Altersgrenze (§ 27 WaffG)

Nach dem Waffengesetz darf auf Schießstätten ohne Erlaubnis geschossen werden: